Mit dem Minimum Viable Product zum Product-Market-Fit

Die Lean Startup Methode propagiert eine Möglichkeit, ein Scheitern am Markt aufgrund fehlender Marktkenntnisse zu verhindern.

Das Lean Startup Verfahren wurde von dem Entrepreneur Steve Blank vorgestellt und gilt mittlerweile als das geeignete Verfahren für Startups.

Die grundsätzliche Idee des Lean Startup ist es, sehr früh den Markt zu testen. Zumindest in einem sehr frühen Stadium, auch ohne ein fetiges Produkt, den Markt zu fragen, ob er ein konkretes Produkt möchte.

Das Lean Startup lehnt lange Produktentwicklungszyklen ab. Zu groß erscheint die Gefahr, am Markt vorbei zu entwickeln.

Die geeignete Möglichkeit früh das eigene Produkt zu testen, besteht insbesondere darin, ein Minimum viable product herzustellen (MVP).

Bei einem MVP handelt es sich um eine einfache erste Version eines marktfähigen Produkts, das vom Markt zumindest als "brauchbar" angesehen werden kann, das also bereits einen erheblichen Kundennutzen erzeugt.

Sollte das Markt-Feedback auf das MVP positiv sein, kann das MVP stufenweise um weitere Features erweitert werden.

Mit dem Minimum Viable Product zum Product-Market-Fit
Buy now