Nebenberuflich gründen

Geht eine Existenzgründung neben dem Beruf überhaupt? Stellt ein derartiges Unterfangen nicht eine zu große Belastung dar?

Die Statistik sagt etwas Gegenteiliges. Die meisten Existenzgründungen werden als nebenberufliche Gründungen vorgenommen.

Was ist eine nebenberufliche Tätigkeit

Sie über eine nebenberufliche Tätigkeit aus, falls zwei Aspekte dies nahelegen, nämlich die Aspekte Zeit und Geld. Verdienen Sie noch den Großteil Ihres Geldes mit Ihrer bestehenden beruflichen Tätigkeit und benötigen Sie für diese die meiste Zeit, so sind Sie nebenberuflich tätig.

Im besonderen kann bestimmt werden, dass eine Tätigkeit mit einem zeitlichen Umfang bis zu 18 Stunden als nebenberufliche Tätigkeit zu werten ist.
Buy now