Rechnung schreiben

Sie wollen eine professionell gestaltete Rechnung erarbeiten. Es sind außerdem gesetzliche Formvorschriften zu beachten. Diese betreffen vor allem das Steuergesetz.

Folgende Bestandteile muss eine Rechnung aufweisen:

  • Adresse von Rechnungssteller und Rechnungsempfänger
  • Steuernummer
  • Ausstellungsdatum der Rechnung
  • Fortlaufende Rechnungsnummer
  • Umfang und die Art der erbrachten Leistung
  • Leistungszeitpunkt
  • Rechnungsbetrag inkl. Nettobetrag der Rechnung, Angabe des Umsatzsteuersatzes, Höhe des Steuerbetrags
  • Rabatte, Skonto
  • Zahlungsziel
  • Hinweis auf die Aufbewahrungspflicht für Privatrechnungen von zwei Jahren
Buy now