Was ist der Unterschied zwischen Marketing und Werbung?

Marketing ist nicht nur Werbung. Tatsächlich ist Werbung nur ein kleiner Teil des Marketings, quasi nur ein Aspekt dessen Realisierung.

Der Unterschied zwischen Marketing und Werbung kann insbesondere darin gesehen werden, dass Werbung immer auf ein konkretes Produkt bezogen ist. Außerdem kann Werbung als eine kommerzielle Botschaft verstanden werden, die an einen bestimmten Adressatenkreis gerichtet ist. Hierbei soll ein Kundenkreis zum Erwerb des Produkts animiert werden.

Werbung soll beim Kunden das Bedürfnis nach Konsum wecken. Die konkrete Form des Konsums, nämlich Kauf oder Miete, ist oftmals zweitrangig.

Werbeträger sind beispielsweise Fernsehen, Radio, Zeitungen, Zeitschriften, Internet, E-Mail und Plakate.

Eine weitere Form der Werbung ist die direkte Kundenansprache, insbesondere durch Flugblätter und Handzettel.

Damit Werbung effektiv ist, sollte man sich vor einer Kampagne Gedanken über die Zielgruppe machen und seine Werbekampagne auf die Zielgruppe ausrichten. Es sind hierbei die für die Zielgruppe typischen Kommunikationsgewohnheiten und das Konsumverhalten abzustellen.

Man sollte bedenken, dass Werbemaßnahmen von ihrer Reichweite begrenzt ist. Werbung wird daher immer nur einen gewissen Zeitraum und ein gewisses Gebiet abdecken können.

Werbung als Teil des Marketings
Buy now